16. Februar 2010 os

Bilder und Grafiken in Übergröße

Dass Bilder und Grafiken als überdimensionale Eyecatcher ihre Wirkung entfalten, hat die Logo-Werbetechnik GmbH kürzlich beim Messeauftritt der ACTIVISION Blizzard Deutschland bewiesen. Für die Stand-Präsenz auf der gamescom in Köln produzierte die Alsdorfer Trendwerkstatt im Auftrag des Messebauunternehmens Walbert-Schmitz die beeindruckende Messegrafik– darunter viele Gigaprints und 3D-Objekte.

Für den Messestand auf 1.500 Quadratmetern war der komplette Maschinenpark der Logowerke gefordert. Da die Messebesucher mit besonders klaren und scharfen Bildern beeindruckt werden sollten, wurden für die Großflächen lange Stoffbahnen mit einer 8-Farb-VUTEk qualitativ hochwertig bedruckt – mit einer Auflösung von 330 dpi, um ein möglichst große Farbtiefe zu erzielen. Für 3D-Elemente setzten die Logowerke ihren Wasserstrahlschneider und die CNC-Fräse ein. U. a. für die Präsentation des „Guitar-Hero“-Standes entstanden auf diese Weise große plastische Formen aus PE-Schaum.